Gratis Eintritt zur Morgenarbeit der Spanischen Hofreitschule

Spanische Hofreitschule

  • Spanish Riding School Vienna
  • Spanish Riding School Vienna
  • Spanish Riding School Vienna
  • Spanish Riding School Vienna

Vienna PASS Vorteile:

Gratis zur Morgenarbeit der Spanischen Hofreitschule*
Normalpreis: Erwachsene: €15,00; Kinder: €7,50

*oder Stehplatz für "Piber meets Vienna" (Sommerprogramm)

An der Hofburg führt bei einem Wienbesuch kein Weg vorbei. Einst politisches Zentrum des österreichischen Kaiserreiches bietet sie Kultur und Geschichte im Überfluss. Die Spanische Hofreitschule, die Anfang des 18. Jahrhunderts gegründet wurde, ist zweifellos eines der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs und eine echte Wiener Institution. Die Lipizzanerhengste dieser traditionellen Reitschule verzaubern mit ihren Vorführungen der Hohen Schule der klassischen Reitkunst Zuschauer aus aller Welt. In der Winterreitschule kann man die stolzen Pferde und ihre Bereiter sogar bei der Trainingsarbeit erleben.

Highlights:

  • Barocke Reithalle
  • Lipizzaner-Rassepferde
  • Klassische Reitkunst

Wussten Sie, dass...:

- ... die Hofreitschule das »Spanische« in ihrem Namen von der auf der iberischen Halbinsel heimischen Pferderasse ableitet?

- ... die Reithalle vom Barockarchitekten Joseph Emanuel Fischer von Erlach geplant wurde und ursprünglich als Reitschule für den adeligen Nachwuchs genutzt wurde? Heute bietet sie den beeindruckenden Rahmen für die Fortführung dieser Wiener Tradition.

- ... die Hengste im Alter von vier Jahren von ihrem Gestüt Piber nach Wien gebracht und danach sechs Jahre trainiert werden, bis sie an der Schulquadrille teilnehmen dürfen? Erst dann zeigt sich, ob sie tatsächlich in die Spanische Hofreitschule aufgenommen werden.

Sehenswertes:

Vorführungen

In umjubelten Vorführungen präsentiert die Spanische Hofreitschule ihre Künste auch der Öffentlichkeit. Dabei kann man die zur Perfektion geschulten Bewegungsabläufe der Pferde und die hohe Reitkunst der Bereiter – beides meisterhaft aufeinander abgestimmt – bewundern. Die Vorstellungen finden das ganze Jahr über statt, die Kartenvorbestellung ist jedoch unbedingt nötig. Mehr Information über das genaue Programm und den Kartenvorverkauf finden Sie auf der offiziellen Website.

Bitte beachten: Kinder dürfen erst ab einem Alter von 3 Jahren den Vorführungen beiwohnen

Morgenarbeit

Auch die von Dienstag - Freitag durchgeführte Morgenarbeit kann besucht werden. Dabei werden mit den Rassehengsten Übungen geritten, die das Ziel haben, die Pferde auf die Vorführungen vorzubereiten und sie zu stärken. Dies ist die perfekte Gelegenheit, die Übungen der Pferde für die Lektionen der Hohen Schule sowie das Können und die Gewandtheit der Bereiter zu bestaunen.

4 .8. - 30.12 2015; 4.1.-17.6.; 2.8.-30.12.2016
keine Vorführungen: 1.1, 7.4., 27.12.
Zusätzliche Termine: 4., 9., 16., 23. und 30.1.; 6., 13., 20. und 27.2.; 5. und 28.3.; 16.5.; 6.8.; 5., 12. und 19.11.; 24. und 26.12.
Geschlossen am 1.1., 7.4., 27.12.

Di – Fr: 10.00

Sommerprogramm „Piber meets Vienna“

Die Spanische Hofreitschule und ihre Lipizzaner sind auf der ganzen Welt berühmt und beliebt – was aber am Anfang steht, woher diese edlen Pferde kommen und wie die Zeit vor ihrem Training und ihren Auftritten in Wien aussieht, ist nicht jedem geläufig. Mit dem Sommerprogramm „Piber meets Vienna“, das während der wohlverdienten Sommerpause der Schulhengste stattfindet, gewährt Ihnen die Spanische Hofreitschule einen Einblick in das Gestütsleben. Sie sehen neben jungen, in der Leistungsprüfung stehenden, künftigen Zuchtstuten auch Mutterstuten mit ihren kleinen Fohlen sowie verschiedene historische Anspannungen mit Originalkutschen und Kutschern in traditionellen Uniformen.

5. - 31.7.2016
Di – So: 11.00

Anfahrt:

    U-Bahn: U3 Herrengasse
    Straßenbahn: 1, 2, D, 71 Burgring
    Bus: 2A, 3A Hofburg
    HOP ON HOP OFF: Rote Linie: Staatsoper oder Kunsthistorisches Museum / Heldenplatz

Zur Liste:  aller Sehenswürdigkeiten

Morgenarbeit (4 Jänner – 19. Juni; 4 August - 30. Dezember)
Dienstag 10.00
Mittwoch 10.00
Donnerstag 10.00
Freitag 10.00
Piber meets Vienna (7 Juli – 2 August)
Dienstag 11.00
Mittwoch 11.00
Donnerstag 11.00
Freitag 11.00
Samstag 11.00
Sonntag 11.00

Loading Map - Please wait...

Address:

Michaelerplatz 1 (Besucherzentrum), 1010, Vienna

Telephone:

+43 (1) 533 90 31