Delete

Bank Austria Kunstforum Wien

Ihr Vienna PASS Vorteil
Vienna PASS

Freier Eintritt ins Bank Austria Kunstforum Wien
Normalpreis: Erwachsene: €11,00; Kinder: €4,00

 

Das Bank Austria Kunstforum Wien ist für Kunstinteressierte die erste Anlaufstelle, wenn es um die Klassische Moderne und die Avantgarden der Nachkriegszeit in der Malerei geht. 250.000 Menschen besuchen jährlich die weltweit einzigartigen Wechselausstellungen dieser privaten Institution. Bedeutende Museen präsentieren hier ebenso ihre Werke wie private Sammler. Die Bank Austria Sammlung umfasst über 9.000 Werke. Zu den Highlights zählen Arbeiten von Ferdinand Georg Waldmüller, Gustav Klimt, Oskar Kokoschka, Maria Lassnig, Christian Ludwig Attersee, Arnulf Rainer, Franz West, Herbert Brandl und Erwin Wurm.

Highlights

  • Beeindruckende Fassade und Eingang des Architekten Gustav Peichl
  • Internationale, neuartige Top-Ausstellungen zur Kunst des 20. Jahrhunderts
  • Aufsehenerregende Sonderausstellungen mit Werken von van Gogh, Miro, Kandinsky, Chagall, Warhol und Lichtenstein

Wussten Sie, dass...:

- ... der expressionistische Maler Egon Schiele von Gustav Klimt gefördert wurde und der Wiener Sezessionsbewegung angehörte?

- ... Cézanne aufgrund seiner Leidenschaft für die Kunst starb? Nachdem er beim Malen auf einem Feld in einen Sturm geraten war, erlag er einer Lungenentzündung.

- ... Oskar Kokoschka mit seiner Frau während des 2. Weltkriegs nach London floh, wo sie 1947 die britische Staatsbürgerschaft erhielten?

Mehr anzeigen

Montag10:00 - 18:00
Dienstag10:00 - 18:00
Mittwoch10:00 - 18:00
Donnerstag10:00 - 18:00
Freitag10:00 - 18.00
Samstag10:00 - 18:00
Sonntag10:00 - 18:00
In der ausstellungsfreien Zeit geschlossen (siehe www.kunstforumwien.at).

Öffentlich

U-Bahn: U3 Herrengasse
Bus: 1A, 2A Herrengasse

Hop On Hop Off

Linie: Rote Linie
Haltestelle: Universität, Liebenberg Denkmal

Adresse

Bank Austria Kunstforum Wien, Freyung 81010 Wien
Telefon: +43 1 537 33 26


Nur noch ein Schritt zu Ihrer Wien-Sightseeing-Tour
Ticket kaufen
Sie können die Inhalte jetzt downloaden um sie später offline zu nutzen. (50MB)