Delete

Wüstenhaus Schönbrunn

IHR VIENNA PASS VORTEIL

Freier Eintritt in das Wüstenhaus Schönbrunn

Fast-Track-Eintritt

Normalpreis: Erwachsene: €8,00; Kinder: €6,00

IHR VIENNA FLEXI PASS VORTEIL

Freier Eintritt in das Wüstenhaus Schönbrunn

Fast-Track-Eintritt

Normalpreis: Erwachsene: €8,00; Kinder: €6,00

Das Wüstenhaus zeigt eine Auswahl von Pflanzen und Tieren aus Trockenlebensräumen und vermittelt Wissen über ihre Überlebensstrategien. Ein Erlebnispfad führt Sie durch eine 2.000 Quadratmeter große Wüstenlandschaft mit vielen faszinierenden Bewohnern.

Ein Highlight ist das 70 Meter lange Glasröhrenlabyrinth für Nacktmulle. Faszinierend sind auch die in den USA heimischen Schwarzschwanzklapperschlangen, die bis zu 1,3 Meter lang werden. Den botanischen Schwerpunkt bilden Kakteen und andere Sukkulenten.

Highlights

  • Authentische Wüstenlandschaften
  • von Amerika bis Madagaskar
  • Spektakuläre Anlage für Nacktmulle
  • Außergewöhnliche Pflanzen
  • Klapperschlangen

Wussten Sie, dass...:

- ..35 % der Landmasse der Erde von Wüsten, Wüstensteppen und Trockensavannen bedeckt sind

- ...der Tiergarten Schönbrunn der älteste Zoo der Welt ist und Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist

Sehenswertes

Im 250. Jubiläumsjahr des Zoos wurde das Regenwaldhaus eröffnet. In diesem riesigen Glashaus tauchen Sie ganz ein in einen dichten, dschungelartigen Regenwald, in dem ein aufziehendes Gewitter den Himmel über Ihnen erbeben lässt und Sie von unzähligen Tieren und Vögeln umgeben sind: von Ottern bis hin zu Elfenblauvögeln, dunklen Tigerpythons sowie den verschiedensten Krabbeltieren. Die wirklich mutigen Besucher wagen sich auch in eine abgedunkelte Fledermausgrotte, in der man viel Interessantes über diese nachtaktiven Säugetiere erfahren kann.

In diesem erstklassigen Orang-Utan-Gehege können Sie die Menschenaffen dabei beobachten, wie sie sich in bis zu 11 m Höhe von Ast zu Ast schwingen und ihr ganz der Natur nachempfundenes Habitat genießen. Das angeschlossene Café bietet die Möglichkeit mit direktem Blick auf die Affen zu speisen, was das Gefühl vermittelt, man wäre direkt bei ihnen.

Der Naturerlebnispfad darf bei einem Besuch im Tiergarten nicht fehlen. Er führt Sie in einen üppig bewachsenen Teil des Schönbrunner Parks, der Lebensraum vieler heimischer Wildtiere ist. Ein Baumkronenpfad in zehn Metern Höhe bietet einen spektakulären Ausblick. Am Boden findet man hingegen unter anderem Becken voller Forellen, Karpfen und Hechten. Halten Sie Ausschau nach Spechten und verpassen Sie die Terrarien nicht, in denen Salamander, Kreuzottern und einige der gefährlichsten Giftschlangen Österreichs hausen.

Völlig entspannt können Sie die gesamte Anlage von Schönbrunn in der Panoramabahn besichtigen, die auch auf den Gloriette-Hügel führt. In diesem kleinen Zug erkunden Sie den weitläufigen Park mit allem, was er zu bieten hat, bequem von Ihrem Sitzplatz aus.  Der Zug hält an neun Stationen – unter anderem dem Zoo, dem Obeliskbrunnen und dem Hietzinger Tor – und bringt Sie so direkt zu allen Sehenswürdigkeiten von Schönbrunn.

Hinweis

Kein Anstehen: Bitte scannen Sie Ihren Pass direkt am Drehkreuz!

Kein Anstehen:Bitte scannen Sie Ihren Pass direkt beim Drehkreuz!

Mehr anzeigen

JÄNNER - APRIL

Montag09:00 - 17:00
Dienstag09:00 - 17:00
Mittwoch09:00 - 17:00
Donnerstag09:00 - 17:00
Freitag09:00 - 17:00
Samstag09:00 - 17:00
Sonntag09:00 - 17:00

MAI - SEPTEMBER

Montag09:00 - 18:00
Dienstag09:00 - 18:00
Mittwoch09:00 - 18:00
Donnerstag09:00 - 18:00
Freitag09:00 - 18:00
Samstag09:00 - 18:00
Sonntag09:00 - 18:00

OKTOBER - DEZEMBER

Montag09:00 - 17:00
Dienstag09:00 - 17:00
Mittwoch09:00 - 17:00
Donnerstag09:00 - 17:00
Freitag09:00 - 17:00
Samstag09:00 - 17:00
Sonntag09:00 - 17:00

Öffentlich

U-Bahn:U4 Hietzing
Straßenbahn:10, 52, 60 Hietzing U-Bahn (Kennedybrücke)
Bus: 56A, 56B, 58A, 58B Am Platz

Hop On Hop Off

Linie: Gelbe Linie
Haltestelle: Schloß Schönbrunn

Adresse

Schloßpark Schönbrunn1130 Wien
Telefon: +43 1 877 92 94 0


Nur noch ein Schritt zu Ihrer Wien-Sightseeing-Tour
Ticket kaufen
Sie können die Inhalte jetzt downloaden um sie später offline zu nutzen. (50MB)